Diese Vineta-Information ist verbunden mit meeresarchaeologie.de

 
Bearbeitung
Edelstein Be- und Verarbeitung

Es ist ein weiter Weg, bis ein Edelstein den Hals oder die Hand einer Dame ziert:

Edelsteinbearbeitung

Fund und Förderung, schleifen und polieren, designen und verkaufen - das sind einige der Stationen, die wir hier beschreiben werden.

Im wesentlichen hat sich an den Abbaumethoden von Edelsteinen in den letzten tausend Jahren nicht viel verändert. Zwar sind etliche Arbeitsgänge mechanisiert worden, aber auch heute noch werden die meisten Edelsteine unter schwierigen Bedingungen und hohem körperlichen Einsatz gefunden und gefördert. Südafrika, Indien, Sri Lanka und Brasilien - das sind einige der Hauptförderländer.

Die Verarbeitung und der Handel hingegen liegen ziemlich fest in der Hand der grossen Industrienationen: Amsterdam ist ein weltweit bekannter Umschlagplatz insbesondere für Diamanten, Idar-Oberstein in Süddeutschland hat zwar an Bedeutung verloren, gilt aber immer noch als die Edelsteinstadt in Deutschland.

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Die kleineren - oft aber sehr kreativen - Schmuckdesigner und Schmuckdesignerinnen sind aus Kostengründen auch oft gezwungen, die weniger teuren Steine zu verarbeiten. So liegt dann auch die Verarbeitung von Diamant & Co weitgehend in den Händen einiger Firmen.

Die Verarbeitung aber ist es, die einen Edelstein erst wirklich wertvoll macht. Natürlich werden dazu nur möglichst fehlerfreie Steine genommen - das reduziert die Edelsteinmenge schon mal erheblich. Die besten Steine werden dann mit speziellen Präzisionswerkzeugen geschnitten und geschliffen und poliert.

Eine andere Möglichkeit der Edelsteinbearbeitung ist das Trommeln. Es kommt nur bei weniger wertvollen Edelsteinen zur Anwendung. Diese als "Trommelsteine" bezeichneten Edelsteine werden auch massenhaft an Hobby-Schmuckhersteller verkauft, die sie durchbohren (lassen) und dann als Anhänger verarbeiten. Die grösseren solcher Trommelsteine sind auch als sog. Handschmeichler im Handel.

Schmucksteine-Edelsteine.de wird Ihnen die einzelnen Stationen ausführlich und trotzdem kurzweilig vorstellen.


nach oben
Diese Vineta-Information ist verbunden mit rhododendronpark.de

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 28.04.2012
Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Herausgeber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Die mit dieser Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier